übergangstherapie.de

Wir sind für Sie da
Service-Hotline: 0212 - 22 65 94 30
(Montag bis Freitag 9.00 - 13.00 Uhr)
eyecatcher

Herzlich Willkommen!

Eine gesunde Psyche ist ein großes Stück Lebensqualität.
Darauf sollte kein Mensch verzichten müssen oder lange warten.

Registrierung

Für den Aufbau unseres Netzwerkes und der daraus resultierenden Zusammenarbeit mit interessierten gesetzlichen und privaten Krankenversicherern und Arbeitgebern zur sofortigen Übergangstherapie bei psychischer Erkrankung, haben wir das Übergangstherapie-Netzwerk ins Leben gerufen. Im Rahmen des Netzwerkaufbaus suchen wir noch Therapeuten, die die Freude und Motivation mitbringen, bei der Gestaltung neuer Wege der psychotherapeutischen Versorgung in Deutschland mitzuwirken.

Alle weiteren Informationen finden Sie im folgenden PDF Dokument zum download: uebergangstherapie_therapeuteninformation.pdf

Die einmaligen Kosten für die Prüfung Ihrer Unterlagen beträgt 130,-€ (Prüfgebühr) unabhängig vom Ergebnis der Prüfung.
Weitere Informationen dazu finden Sie im Bereich der häufigen Fragen bzw. am Ende dieser Seite.
Antrag auf Aufnahme in das Übergangstherapie-Netzwerk zur Erbringung von Übergangstherapie für psychisch Erkrankte in Kooperation mit Krankenkassen und Arbeitgebern. (Die Prüfung Ihrer Unterlagen dauert zur Zeit bis zu 8 Wochen.)

Persönliche Angaben

*
*
Bei approbierten Psychologischen Psychotherapeuten und ärztlichen Psychotherapeuten:
*
*
*
*
*

Grundlage der Heilerlaubnis

(Bitte zutreffendes ankreuzen)
Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
Psychologische/r Psychotherapeut in Ausbildung
Arzt / Ärztin approbiert

Psychotherapeutische Qualifikation:

Wie aus den beigefügten Curricula zu entnehmen umfasst mindestens eine meiner psychotherapeutischen Ausbildungen oder - in Ausnahmefällen bei Nachweis entsprechender psychotherapeutischer Tätigkeiten - die Summe zweier Ausbildungen
(Bitte zutreffendes ankreuzen)
eine Ausbildungsdauer von mind. drei Jahren
mit mind. 150 Stunden (200 UE á 45 Min.) theoretischer Ausbildung und
mit mind. 150 Stunden (200 UE) Ausbildung in Methodik und
mit mind. 180 Stunden (240 UE) Selbsterfahrung und
mit mind. 210 Stunden (280 UE) Supervision der eigenen, mind. 200 Stunden umfassenden Behandlungspraxis (in der Ausbildungsgruppe und in selbstorganisierten Peer-, Intervisions- oder Balintgruppen) und
mit mind. 120 Stunden (160 UE) Arbeit in Peer-, Intervisions- oder Balintgruppen und
mit mind. 75 Stunden Lehrtherapie und
einer qualifizierten Abschlussarbeit
Hinweis: Sind nicht alle Auswahlfelder bestätigt, wird eine Einzelfallprüfung erforderlich. Wenigstens eine Ihrer Ausbildungen sollte dabei mindestens zu 2/3 den Anforderungen genügen. Die fehlenden Unterrichtseinheiten müssen mit einer weiteren Ausbildung ergänzt werden. Lehrtherapie und Supervision müssen in jedem Fall im geforderten Umfang nachgewiesen werden!

Diesem Antrag füge ich folgende Unterlagen bei:

(erlaubte Dateien: pdf, doc, jpg, tiff, png, gif, bmp, jpeg. Max 5MB per Datei)
 Abschlusszeugnis (z.B. Diplom) im Studiengang Psychologie, Pädagogik, Sozialpädagogik oder gleichwertigem Studiengang oder Medizin
 Facharztzeugnis
 Approbationsurkunde
 Promotionsurkunde
 Urkunde über die staatliche Heilerlaubnis gem. § 1 Abs. 1 HeilprG
 Zertifikat / Urkunde und Curriculum der therapeutischen Ausbildung
+  weitere Urkunden / Zertifikate und Curricula hochladen

Bei größeren Datenmengen kann der Upload einige Zeit in Anspruch nehmen, was zu Verbindungsabbrüchen führen kann. Verkleinern Sie in diesem Fall die Anzahl oder Größe der hochzuladenden Dokumente. Sie können Dokumente auch nachreichen. Kontaktdaten dazu erhalten Sie in der Bestätigungsmail (falls Sie eine Email-Adresse angeben) oder über das Impressum.
Die einmaligen Kosten für die Prüfung Ihrer Unterlagen beträgt 130,-€ (Prüfgebühr) unabhängig vom Ergebnis der Prüfung.
Im weiteren Verfahren (Therapie und Abrechnung der Therapie) fallen keine weiteren Kosten für Sie an. Es entsteht Ihnen lediglich der zeitliche, aber im Ablauf vereinfachte Aufwand für Ihre Rechnungsstellung.
Weitere Informationen finden Sie im Bereich "häufige Fragen".
Die Bankverbindung und Überweisungsdaten folgen auf der nächsten Seite. Die Aufnahme in das Übergangstherapie-Netzwerk und der Eintrag unter Übergangstherapie.de erfolgt nach Eingang der Zahlung und erfolgreicher Prüfung.
Ich bestätige die Richtigkeit meiner Angaben und
beauftrage die kostenpflichtige Prüfung (130 €) meiner eingereichten Unterlagen unabhängig vom Ergebnis der Prüfung.

Spam-Schutz: